Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pfuhle, Ritter, Spuk und Hafen

27. Mai | 14:00 16:00

Portal an der Dorfkirche

Dort, wo die Ritter Tempelhof gegründet haben und wo es bis heute noch spukt, wo viel los war vor den Toren Kreuzbergs und dem mittelalterlichen Berlin und wo ein Hafen das Tor zur Welt öffnete, werden wir uns umschauen. Wir betrachten zunächst die verwunschene Dorfkirche an ihrem lauschigen Platz und beschäftigen uns mit ihrer Nutzung in Vergangenheit und Gegenwart. Lag sie einst in den Feldern Cöllns und Berlins und diente den Tempelrittern als Konturhof, hatte dieser Ort möglicherweise auch schon eine Vorgeschichte. Auch der Frage, ob es wirklich Seen waren, an deren Ufern sich die Tempelritter niederließen, oder andere Gewässer, wollen wir an dieser Stelle betrachten und darauf eingehen, was die Eiszeit hier für Spuren hinterlassen hat und ob es in Tempelhof heute immer noch spukt.

Kinder bis zum 14. Lebensjahr frei
Anmeldung erbeten

11 €

Treffpunkt: Dorfkirche Alt-Tempelhof am Rheinhardtplatz

12103 Berlin-Tempelhof

Kontakt
close slider

    Kontaktformular

    Haben Sie Fragen? Möchten Sie Rückmeldung geben? Schreiben Sie mir bitte.





    Ich gehe sorgsam mit Ihren Daten um. Bitte bestätigen Sie *:

    * Pflichtfeld