Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Germania und seine Zeitzeugen

29. April | 14:00 16:00

Foto Schwerbelastungskörper Papestraße Kieztour Berlin-Tempelhof

Der Nationalsozialismus hinterließ viele Spuren. Eine davon ist der Schwerbelastungskörper in der General-Pape-Straße in Tempelhof-Schöneberg. Dort können wir uns ein Bild davon machen, was aus Berlin geworden wäre, wenn sich die „Reichsarchitektur“ Hitlers und Konsorten durchgesetzt hätte. Auf dem Gelände werden wir uns über den historischen Hintergrund informieren. Von der Aussichtsplattform, die höher als der Belastungskörper ist, werden die städtebaulichen Dimensionen der damaligen Planung begreifbar. Dabei wird klar, dass es durch diese Verwirklichung zur „Stadtteilung einer ganz anderen Art“ gekommen wäre. Den zweiten Teil dieser Tour verbringen wir an dem Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, der sich in Laufnähe befindet. Dieser Ort bietet die Möglichkeit für eine Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus.

Anmeldung erbeten
Kinder bis zum 14. Lebensjahr frei

11 €

Treffpunkt: Schwerbelastungskörper

General-Pape-Straße 34 A, 12101 Berlin-Tempelhof

Kontakt
close slider

    Kontaktformular

    Haben Sie Fragen? Möchten Sie Rückmeldung geben? Schreiben Sie mir bitte.





    Ich gehe sorgsam mit Ihren Daten um. Bitte bestätigen Sie *:

    * Pflichtfeld